Home » - News - » News allgemein » DIE SCHLUSSNUMMER - der neue Roman vom Branchenautor Tom Fuhrmann!
DIE SCHLUSSNUMMER - der neue Roman vom Branchenautor Tom Fuhrmann!
Geschrieben von: Eventtechniker.de   
Dienstag, den 30. Oktober 2018 um 12:22 Uhr

Echte Zeitzeugen haben was zu Erzählen und Geschichten auf Lager, mit denen man Bücher füllen könnte.

Könnte… Einer hat´s gemacht! Tom Fuhrmann ist seit 1987 im Geschäft. Toningenieur, Roadie, Türsteher, Fahrer, Verkäufer… da kommt einiges zusammen. Auf jeden Fall genug um seinen nun schon dritten Roman „Die Schlussnummer“ mit ordentlich Anekdoten und Spitzen aus dem Showbusiness zu füllen. Die Storyline ist zwar im Grunde genommen fiktiv. Man kann sich jedoch sicher sein, dass haufenweise Inspiration aus seinem Werdegang verarbeitet wurde - genaueres weis wohl nur der Autor selbst.

Wir können das Buch nur jedem Techniker empfehlen - als Lektüre zum Einpennen im Nightliner, oder bei "Standby for Standby" in der Dimmercity.

Und deswegen verlosen wir ein Exemplar auf unserer Nebenseite: Zeitzeugen der Eventbranche auf Facebook

Hier die Storyline:

Alkohol und Verbitterung treiben Franz Josef Wegner an, wenn er als maliziöser Chefredakteur der "Blick aus Berlin" ein Opfer im Visier hat. Dann gibt es kein Zurück.

Diesmal fällt seine Wahl auf Hagen Elbers, der erfolgreich unter dem Namen "Kalle Kosinski" als Comedian auftritt. Es bleibt nur diesmal nicht bei miesen Schlagzeilen auf der Titelseite. Es kommt viel besser - Elbers wird in einen brutalen Mord verwickelt. Jackpot! Wegner will ihn ganz zur Strecke bringen. 
Als Elbers sich voller Verzweiflung Hilfe bei Chris Mücke holt, eskaliert die Situation. Zeit für die Schlussnummer.

Das dritte Werk von Tom Fuhrmann, der über sieben Jahre einen der bekanntesten deutschen Comedians auf Tournee begleitet hat, beleuchtet auf ebenso zynische wie unterhaltsame Art die Welt der Stars und ihrer Macher im Hintergrund.