Home » - News - » News allgemein » Vabeg® hat ihr Netzwerk geöffnet! Neues „Eventsafety Netzwerker-Seminar“ startete erfolgreich in die 1. offizielle Runde!
Vabeg® hat ihr Netzwerk geöffnet! Neues „Eventsafety Netzwerker-Seminar“ startete erfolgreich in die 1. offizielle Runde!
Geschrieben von: Vabeg Eventsafety D   
Montag, den 26. November 2018 um 14:13 Uhr

Aufgrund großer Nachfrage über die letzten Jahre hinweg, hat die Vabeg® nach intensiver Konzeptionierung den neuen Vabeg® Eventsafety Netzwerker ins Leben gerufen. Dadurch öffnet die Vabeg® ihr bis dato sehr geschlossenes Netzwerk. Ein erster interner Durchgang mit 3 angehenden Eventsafety Netzwerkern wurde bereits im Frühjahr 2018 durchgeführt.

 

Von Dienstag 13. bis Donnerstag 15. November 2018 bot sich nun erstmals offiziell die Chance, sich zum Eventsafety Netzwerker zu qualifizieren. Eine detaillierte Seminarbeschreibung bzw. einen Link zur Anmeldung und Zulassungsverfahren finden Sie unter: https://www.vabeg.com/aus-weiterbildung/eventsafety-netzwerker

Die neue Möglichkeit als Eventsafety Netzwerker zu agieren, wurde speziell für Sicherheitsinteressierte und –verantwortliche im Bereich der Eventsafety ins Leben gerufen und soll den Mitgliedern das Arbeiten erleichtern, einen Erfahrungsaustausch bieten sowie die eigene Kompetenz und Handlungsfähigkeit erhöhen. Außerdem haben die Netzwerker Zugriff auf umfangreiche Vabeg®Publikationen, Piktogramme und die Regelwerk-Datenbank und können alle zwei Monate an den wiederkehrenden Webkonferenzen teilnehmen. Zusätzlich bekommen alle Eventsafety Netzwerker einen Teil-Zugang zum Vabeg® Intranet und einen individuellen Support bei Alltagsfragen. Des Weiteren erhalten alle Netzwerker in Newslettern, sowie in persönlichen Gesprächen und Telefonaten Updates und Informationen, welche die Branche betreffen. Ebenso kann sich jeder Netzwerker selbst mit Fragen und Aufgabenstellungen ins Netzwerk einbringen.

So soll allen Firmen und Einzelpersonen die Möglichkeit des Netzwerkens erleichtert und die Branche enger zusammengebracht werden. Ziel ist es, durch gemeinsame Sprache und Verständnis die Interessen der Branche und der Kunden miteinander zu fördern, von einer breiten Basis aus Lösungen zu entwickeln und Ziele zu erreichen.

Das 3-tägige Seminar mit insgesamt 6 Teilnehmern war ein voller Erfolg! Besonders gut kam am 2. Tag das durchgeführte Rollenspiel an. Hier mussten die angehenden Netzwerker zusammen mit 3 Referenten die Situation zur Erstellung eines Genehmigungsprozesses abarbeiten. Teilnehmer und Dozenten waren mit vollem Engagement, Spaß, erlerntem Fachwissen und fast schon schauspielerischen Höchstleistungen bei der Sache.

Als Lehrgangs-Ort hat die Vabeg® das Donauwörther „Danubio“ gewählt.Zum einen die Vabeg®-Zentrale, zum anderen ein herrlicher Ort in natürlicher Lage direkt an der Donau, um in den Pausen zu entspannen, genießen und die Seele baumeln zu lassen. Lehmputz sowie Zirbenholzverkleidungen an den Wänden und Decken sorgen für eine natürliche Atmosphäre und ein optimales Raumklima. Zum Verweilen lädt zudem ein knisternder, mollig wärmender Holzofen sowie ein direkter Zugang zur sonnigen Donauterrasse ein - Naturkino pur! Ausgestattet mit modernster Seminartechnik wird hier jeder Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis.

Alle 6 Lehrgangs-Teilnehmer haben die am 2. Tag absolvierte Prüfung mit Bravour bestanden. Vabeg® freut sich, ab sofort nun bereits 9 Eventsafety- Netzwerker zu ihrem Netzwerk zu zählen.
Auch aus dem Seminar heraus, ergab sich ein erster Arbeitskreis zum Thema belastbare Einsatz- Unfall- und Hilfeleistungszahlen für die zielgerichtetere Risikobetrachtung.

 

Überblick der bestehenden Netzwerker, sowie das Leistungsverzeichnis

https://www.vabeg.com/beratung-durchfuehrung/eventsafety-netzwerker

Alle Infos & Anmeldung und Zulassungsantrag unter:

https://www.vabeg.com/aus-weiterbildung/eventsafety-netzwerker