Home » - News - » Newsletter/ Magazine » EventFAQ » eventfaq.de Newsletter vom 19.04.2017
eventfaq.de Newsletter vom 19.04.2017
Geschrieben von: Eventfaq.de   
Donnerstag, den 20. April 2017 um 02:50 Uhr

Darstellungsprobleme? Schaue diesen Newsletter in Deinem Browser an.

Kopfzeile
---
Seminare zum Eventrecht

Seminare zum Eventrecht

Ich darf auf ein paar anstehende Termine mit "Eventrecht" hinweisen: 25. April in Mannheim: Grundlagen des Eventrechts – Rechtssicherheit rund um Ihre Veranstaltung Hier ist Veranstalter die IECA und ich bin der Referent.Weitere Infos und Anmeldung 4. Mai in Stuttgart: Baden-Württembergsicher VWA-Fachtag: Sicherheit bei Veranstaltungen Hier ist die VWA Württemberg Veranstalter, und ich bin einer der Referenten.Weitere Infos und Anmeldung …

Mehr...

---
Urteil Veranstaltungsrecht

92/17 Partyveranstalterin muss 2.500 Euro Verwaltungskosten zahlen

Die Veranstalterin einer Hausparty muss 2.500 Euro Verwaltungskosten zahlen... das hat jetzt das Verwaltungsgericht Magdeburg entschieden. Was war passiert? Die Frau hatte auf Facebook zu ihrer Party eingeladen, und das auch öffentlich. Binnen weniger Stunden hatten schon 4.000 Facebook-Nutzer die Teilnahme zugesagt. Die Party-Initiatorin, die die Einladung über ihr Mobiltelefon eingestellt hatte und dabei nicht gesehen haben will, dass sie …

Mehr...

---
Betonpoller

90/17 Test: Betonsperren weniger nützlich als gedacht

Die in jüngster Zeit vermehrt eingesetzten Betonsperren zum Schutz bspw. von Großveranstaltungen halten einem Crash weit weniger stand als gedacht: In einem Test der Dekra im Auftrag des MDR-Fernsehmagazins Umschau konnte der eingesetzte LKW nahezu mühelos durch die Absperrung fahren. Bei den eingesetzten Betonsperren handelte es sich nach MDR-Angaben um die schwersten mobilen Barrieren, die derzeit auf dem Markt vorhanden …

Mehr...

---
89/17 Flug überbucht: Rechte der Beteiligten?

89/17 Flug überbucht: Rechte der Beteiligten?

Bei vielen Veranstaltungen kann es zu Überbuchungen bestimmter Kontingente kommen: Das Hotel kann überbucht sein, der Flug, es können für ein Theater zu viele Eintrittskarten verkauft worden sein usw. Wie hier die rechtliche Situation aussieht, möchte ich an einem aktuellen und etwas makaberen Fall aus den USA zeigen: Ein Flug von Chicago nach Louisville war überbucht; zusätzlich zu den Passagieren …

Mehr...

---
Drohne

87/17 Drohnen: Es gilt eine neue Verordnung

Für Drohnen gelten ab dem 08.04.2017 besondere Regelungen, die in die Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO), dort ab § 21a, eingefügt wurde. Unter einer „Drohne“ versteht man ein unbemanntes Fluggerät. Nachdem der Einsatz von Drohnen sowohl im gewerblichen wie auch im privaten Bereich erheblich zugenommen hat, hat nun auch der Gesetzgeber reagiert. Dabei geht der Gesetzgeber grundsätzlich vom Gewicht der Drohnen und von der Flughöhe …

Mehr...

---
Gewinnspiel

Gewinnspiel für die Fachtagung Sicherheit bei Veranstaltungen am 4. Mai

Wir verlosen eine Eintrittskarte für die Fachtagung der Württembergischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie: Sicherheit bei Veranstaltungen am 4. Mai 2017 in Stuttgart Der VWA-Fachtag widmet sich den Fragestellungen rund um die Auswirkungen von Wettereinflüssen auf die Durchführung und die Sicherheit von Veranstaltungen. Neben verschiedenen Fachvorträgen bieten die Diskussionen allen Teilnehmer/innen ausreichend Gelegenheit, eigene Fragestellungen einzubringen und zu thematisieren. Link zur VWA-FachtagungDie …

Mehr...

---

Berichte über Unfälle und Vorfälle auf Veranstaltungen

---
91/17 London: 12 Verletzte in Diskothek

91/17 London: 12 Verletzte in Diskothek

Am frühen Montag morgen  haben in einer Diskothek in London mindestens 12 Personen Verbrennungen durch eine anfangs unbekannte Substanz erlitten und wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei evakuierte den Club, in dem sich zum Zeitpunkt des Vorfalls ca. 600 Personen aufgehalten hatten. Ersten Erkenntnissen zufolge soll es sich bei der Substanz um eine Säure handeln, mit denen ein Besucher nach Streitigkeiten …

Mehr...

---
88/17 Bayern: Unbekannter löst Feuerlöscher aus

88/17 Bayern: Unbekannter löst Feuerlöscher aus

Ein Unbekannter hat auf einer Technoparty mit ca. 1000 Besuchern in der Nacht auf Sonntag in einer Diskothek in Bad Neustadt (Bayern) einen Pluverfeuerlöscher ausgelöst. Mehrere Personen wurden mit Atemwegsreizungen von Rettungskräften behandelt. Umliegende Feuerwehren rückten mit einem Großaufgebot an, da zunächst ein Gasleck gemeldet wurde.  

Mehr...

---

Austragen - Bearbeite Dein Abonnement