Home » Bildung + Personal » Aus- + Weiterbildung » Weiterbildung » Vabeg schult Planungskoordinatoren für Veranstaltungssicherheit - ein voller Erfolg!
Vabeg schult Planungskoordinatoren für Veranstaltungssicherheit - ein voller Erfolg!
Geschrieben von: Vabeg Eventsafety D   
Mittwoch, den 08. März 2017 um 18:57 Uhr

Das Ausbildungsseminar von Vabeg und TÜV SÜD Akademie fand auch in seiner dritten Auflage großen Anklang und einen erfolgreichen Abschluss für die Teilnehmer. Unter anderem dank der kompetenten Dozenten Daniel Schlatter, Michael Öhlhorn und Manuel Weiskopf, die den angehenden Planungskoordinatoren kompaktes und praxisnahes Wissen zur Veranstaltungssicherheit vermittelten. 

 

Ob Veranstaltungsbranche, Dienstleistungsunternehmen oder großer Industriebetrieb – um eine Veranstaltung für die Besucher sicher durchzuführen, werden kompetente Koordinatoren gebraucht. Diese bildete Manuel Weiskopf von s-cape zusammen mit Rechtsanwalt Daniel Schlatter und Sicherheitsexperte Michael Öhlhorn von VABEG erneut in dem fünftägigen Lehrgang „Planungskoordinator für Veranstaltungssicherheit“, angeboten von Vabeg und TÜV SÜD Akademie, aus. 

 

Nach den Veranstaltungen in München im Oktober und Hamburg im November war auch das dritte Seminar vom 31. Januar bis 3. Februar in der bayerischen Landeshauptstadt ein voller Erfolg. Ein buntes elfköpfiges Teilnehmerfeld aus verschiedenen Branchen erfuhr von den Vabeg-Experten alles Wichtige zum Thema Veranstaltungssicherheit. Während Daniel Schlatter die Teilnehmer über Rechtsgrundlagen, Haftungssystem und die Anforderungen an Planungskoordinatoren aufklärte und Michael Öhlhorn den Part über die Grundlagen der Versammlungsstättenverordnung übernahm, dozierte Manuel Weiskopf über die unterschiedlichen Veranstaltungsarten und die zu deren Umsetzung benötigten Personen und Mittel. 

 

Das erlernte Wissen wurde in einem Praxisteil gefestigt und in einem abschließenden Test – den alle Teilnehmer bestanden – geprüft. 

„Die Stimmung war super und das Feedback sehr positiv“, freut sich Manuel Weiskopf, der alle Seminare dieser Reihe als Dozent begleitet hat und von diesem Ausbildungskonzept überzeugt ist: „Die Teilnehmer lernen in entspannter Atmosphäre, mit Humor – und auch der Netzwerkcharakter des Seminars ist nicht zu unterschätzen.“

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. März 2017 um 19:01 Uhr