Home » Bildung + Personal » Aus- + Weiterbildung » Weiterbildung » Die Termine der Apex Riggingschule für 2017
Die Termine der Apex Riggingschule für 2017
Geschrieben von: APEX Riggingschule   
Mittwoch, den 29. März 2017 um 12:33 Uhr

Kombiseminar Sachkundiger für Anschlagmittel und Traversensysteme (AnschlägerPlus)

Termine:

20. – 22. Februar 2017 | München

26. – 28. April 2017 | Köln

11. – 13. Mai 2017 | Berlin

26. – 28. September 2017 | Frankfurt

19. – 21. Oktober 2017 | Nürnberg

20. – 22. November 2017 | Köln

12. – 14. Dezember 2017 | Würzburg

20. – 22. Februar 2018 | München

Kosten: 520,00 Euro zzgl. MwSt. je Teilnehmer

Dauer: 3 Tage

Abschluss: Sachkundezertifikat & Lichtbildausweis

Beschreibung:

Das Seminar besteht aus den beiden Seminaren Sachkundiger für Anschlagmittel und Sachkundiger für Traversensysteme, die beide über je 2 Tage gehen würden. Die Zeitersparnis beim kombinierten Seminar ergibt sich aus längeren Unterrichtszeiten und den gleichen rechtlichen Grundlagen, die dem jeweiligen Sachkundigen zugrunde liegen und nur einmal referiert werden müssen. Wir haben durch diese Zusammenlegung der Themen sehr gute Erfahrungen gemacht, da man sich hier - bei gleichen Inhalten - bei der Teilnahmegebühr einiges sparen kann und die Teilnehmer nur 3 statt 4 Tage dem Tagesgeschäft entzogen sind.

Das Seminar kann auf den Sachkundigen für Veranstaltungsrigging SQQ 2 | Level 1 angerechnet werden.

Mehr Infos unter (+49)0931-45 28 67 10 oder www.apex-riggingschule.de

------------------------------------

 

Sachkundiger für Veranstaltungsrigging SQQ2 I Level 1 

Termin: Beginn 17. Oktober 2017 | Berlin

Kosten: Die Lehrgebühr beträgt bei der Buchung des kompletten Seminars „Level 1“ 1.890,00 Euro zzgl. MwSt.

Dauer: 120 Lehreinheiten,  15 Tage

Beschreibung:

Entsprechend dem SQ Q2 ist die Ausbildung zum Sachkundigen für Veranstaltungs-Rigging modular aufgebaut. Sie ist in drei Level gegliedert und beinhaltet theoretische und praktische Anteile.

Level 1

Der Rigger „Level 1“ führt einfache Riggingtätigkeiten von denen eine geringe Gefährdung ausgeht durch.

Die Art der Tätigkeit wird bestimmt durch die Ausbildung, Kenntnis und Erfahrung der Person. 

Das Erstellen von temporären Anschlagpunkten ist nur unter Aufsicht eines Riggers mit mindestens „Level 2“ Nachweis erlaubt.

Zugangsvoraussetzungen:

- Mathematische Grundkenntnisse:

Hierzu gehören: Grundrechenarten, Trigonometrie; Geometrie, Lösen von einfachen Gleichungen

- Ersthelferbescheinigung

- Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 41 (Arbeiten mit Absturzgefahr

- Alter mindestens 18 Jahre

- Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für VT

oder

- Mindestens 3 Jahre nachgewiesene und fachbezogene Erfahrung in der Veranstaltungstechnik (ggf. Verkürzung der Zeit durch nachgewiesene, besondere Eignung möglich)

Als Nachweis gelten Bescheinigungen von Firmen für die Sie gearbeitet haben, die Gewerbeanmeldung, Zertifikate, Zeugnisse etc.

Eine Kopie des Personalausweises (Nachweis des Alters) legen Sie bitte ebenfalls der Anmeldung bei.

Für den Besuch des Lehrganges ist der Besitz einer kompletten persönlichen Schutzausrüstung (PSA) erforderlich. Eine Ausrüstungsliste kann angefordert werden.

Ausbildungsinhalte:

- Übersicht rechtliche Grundlagen

- Grundlagen Brandschutz

- Elektrotechnische Grundlagen

- Statische Grundlagen

- Technische Arbeitsmittel (Theorie)

- Technische Arbeitsmittel (Praxis)

- Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA) – Theorie

- Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA) – Praxis

 

Die genauen Seminarinhalte entnehmen Sie bitte dem Standard igvw SQ Q2:

 

http://www.igvw.org/igvwsqq2web.pdf

 

Im Verlauf des Seminars sind verschiedene Tests zu absolvieren. Ihr bestehen ist erforderlich um am Ende des Lehrgangs das Zertifikat zu erhalten. Für jeden Test gibt es eine Nachschreib-Möglichkeit.

Praktische Tagewerke:

Zum Erreichen des Zertifikats sind zusätzlich 20 geloggte Tagewerke mit Rigging-Tätigkeiten nachzuweisen, die unter Aufsicht eines Riggers mit mindestens „Level 2“ absolviert wurden.

Die Buchung einzelner Module ist natürlich auch möglich.

Die gesamte Ausbildung muss innerhalb eines Zeitraumes von 12 Monaten abgeschlossen sein.

 

 ----------------------------------

 

Platz ist in der kleinsten Hütte – Inhouse-Seminare

Sie suchen einen Anbieter für Inhouse-Seminare?

Wir sind seit über 10 Jahren erfolgreicher Seminaranbieter im Bereich Veranstaltungs-Rigging und stehen für herausragende Qualität!

Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen.

Ihre Vorteile auf einen Blick: 

• Passgenaue Lösungen - Die Veranstaltung ist auf Ihre Unternehmensziele und die Vorkenntnisse Ihrer Mitarbeiter abgestimmt. 

• Gemeinsam erarbeitete Lösungen müssen in Ihrem Unternehmen praktisch an wendbar sein. Deshalb sind unsere Qualifizierungsangebote auf die aktuellen Anforderungen der Praxis zugeschnitten. Grundlage der Seminarkonzeption sind eine einfache, nachhaltige Umsetzung im Arbeitsalltag. 

• Inhouse-Schulungen bedeuten geringere Kosten pro Mitarbeiter, es entfallen Reise- und Unterbringungskosten; bei der Planung sorgen wir für Transparenz und Investitionssicherheit. 

• Sie bestimmen Ort und Zeit. Trainingstermine sind - ohne Aufpreis - auch am Wochenende möglich. So werden Ihre Arbeitsabläufe nicht unterbrochen. 

• Vertrauliche Atmosphäre: In einer geschlossenen Gruppe können auch sensible Fragen und Firmeninternes erörtert werden, was in einem offenen Seminar nicht thematisiert werden könnte. 

• Teambuilding: Inhouse Trainings fördern den Teamgeist und erleichtern die Zusammenarbeit nach dem Training: Gemeinsam erlernte Inhalte können leichter im Arbeitsalltag umgesetzt werden. 

• Da wir uns ausschließlich auf den verantwortungsvollen Bereich Rigging spezialisiert haben, legen wir natürlich auch besondern Wert auf die Auswahl der entsprechenden Dozenten. Alle sind in Ihrem Fachgebiet noch aktiv tätig, damit der Praxisbezug immer gewährleistet ist. Durch die Mitgliedschaft in verschiedenen Verbänden sind wir zusätzlich immer "up to date" und unsere Schulungen entsprechen immer dem aktuellen Stand der Technik. 

Alle unsere Seminare sind als Inhouse Schulung möglich. 

 

*****************************************

Aktuelle Termine und Bilder unserer Seminare finden Sie jetzt auch auf www.facebook.com/Riggingschule

*****************************************