Home » Hauptbühne » Lichttechnik » Produktvorstellungen » Leyendecker rüstet mit Source Four LED Daylight HD auf
Leyendecker rüstet mit Source Four LED Daylight HD auf
Geschrieben von: ETC - Connect   
Donnerstag, den 22. November 2018 um 19:20 Uhr

Der führende Veranstaltungsdienstleister Leyendecker unterstützt Unternehmen in allen Bereichen der Veranstaltungstechnik und -umsetzung. 2018 investierte das Wuppertaler Unternehmen in Source Four LED Daylight HD-Scheinwerfer von ETC, um seinen Kunden weiterhin ein hochmodernes Produktportfolio bieten zu können. Geschäftsführer Marcus Leyendecker zur Investition: „Unsere eigenen Ansprüche und die unserer Kunden verpflichten uns, immer modernstes Equipment in großer Stückzahl auf Lager zu haben. Für uns war die Investition uns ein logischer Schritt, um auf dem neuesten Technikstand zu bleiben.“

Seit seiner Gründung und damit seit über 22 Jahren arbeitet der Veranstaltungsdienstleister Leyendecker mit Equipment von ETC. Wie zufrieden das Unternehmen mit ETC-Produkten ist, zeigt seine neueste Investition: 2018 kauften die Wuppertaler Event-Experten eine große Zahl Source Four LED Daylight HD-LED-Scheinwerfer an. Hinter dieser Entscheidung stand der Wunsch, im Bereich LED-Technik aufzurüsten. Marcus Leyendecker, Geschäftsführer des Unternehemens, erklärt die Hintergründe: „2017 haben wir den Messestand eines großen Sportwagenherstellers auf der Pariser Motor Show betreut. Das Projekt hat uns klar gemacht, dass wir in Zukunft verstärkt auf LED-Technik setzen müssen. Daher fiel im August 2018 die Entscheidung, Stück für Stück unsere konventionellen Scheinwerfer durch LED-Produkte zu ersetzen. Da wir seit Jahren hochzufrieden sind mit ETC-Produkten und mit dem Daylight HD bereits einen hervorragenden LED-Scheinwerfer dieser Marke auf Lager hatten, haben wir uns entschieden in eine große Zahl weiterer Daylight HD-Scheinwerfer zu investieren.“ So hätte man das Portfolio sinnvoll erweitert und auf Qualitätsprodukte gesetzt, erklärt Leyendecker. 

 

Die Investition hätte sich für alle Beteiligten gelohnt: „Alle Designer freuen sich über die Entwicklung und nehmen die Produkte dankend an.“, sagt Marcus Leyendecker. Besonders überzeugt hat das Leyendecker-Team die hohe Lichtausbeute der Daylight HD-Scheinwerfer. Mit diesem Feature können, laut Leyendecker, vergleichbare Produkte auf dem Markt nicht mithalten. Außerdem schätze man die hochwertige Verarbeitung der Daylight HD-Scheinwerfer, was im Allgemeinen die Produkte von ETC auszeichne. Leyendecker ergänzt: „Es zahlt sich für uns aus, dass ETC mit neuen Produkten immer auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Anwender reagiert. Die hervorragende Produktentwicklung bei ETC sorgt dafür, dass nur erstklassige und vollends ausgereifte Produkte auf dem Markt kommen.“

 

Eine zuverlässig hohe Service-Qualität ist unabdingbar für den führenden Anbieter von Veranstaltungstechnik, der für seine Kunden Events aller Art realisiert – von der Gala über die Betriebsfeier bis hin zum Konzert. Zum auserlesenen Kundenkreis der Veranstaltungsspezialisten gehören unter anderem die Automesse IAA, die FIFA und die Autostadt Wolfsburg. „Wir müssen auch unter hohen Zeitdruck maßgeschneiderte und hochkarätige Lösungen anbieten. Das setzt hohe Ansprüche an uns, aber auch an unser Produktportfolio“, sagt Leyendecker und resümiert, „mit dem Ankauf der Daylight HD sorgen wir auch in Zukunft dafür, dieses hohe Niveau zu halten.“

 

Über Source Four LED Series 2 Daylight HD

Source Four LED Series 2 Daylight HD (oder kurz: Source Four LED Daylight HD) ist ein LED-Scheinwerfer, der für Anwendungen mit High Definition-Beleuchtung entwickelt wurde, zum Beispiel bei Fernsehproduktionen. Im Betrieb ist der Scheinwerfer sogar bei hohen Geschwindigkeiten flackerfrei. Er erzeugt ein variables Kaltweiß (4.000 bis 6.500 K), das natürlichem Sonnenlicht gleicht. Seine sehr hohe Lumen-Ausgabe macht ihn zu einem der hellsten LED-Scheinwerfer in diesem Produktsegment.