Home » Hauptbühne » Medientechnik » Im Einsatz » Raumsparende und kreative LED-Display- Installationen mit Innlights S-Series
Raumsparende und kreative LED-Display- Installationen mit Innlights S-Series
Geschrieben von: Eventtechniker.de   
Mittwoch, den 02. Mai 2018 um 16:39 Uhr

Neue Innlights S-Series verfügbar mit Pixelabständen 1,9 mm, 2,6 mm und 3,9 mm 

Für LED-Festinstallationen in Retail-Shops, Konferenzräumen und Foyers bietet sich die InnScreen S-Serie - mit einer sehr geringen Einbautiefe von nur 42 mm -  perfekt an. Für Retail-Anwendungen besonders interessant: Die LED-Panels können sich der Innenarchitektur anpassen und Innen- wie Außenecken umlaufen und sind komplett von der Display-Vorderseite revisionierbar. Durch die geringe Baustärke des LED-Panels ist der Raumverlust minimal. Für die perfekte Anpassung stehen die 25 cm hohen LED-Panels der S-Serie in verschiedenen Breiten mit 50 cm, 75 cm und 100 cm zur Verfügung. Die Refresh-Rate von bis zu 3.840 Hz sorgt für beste Video-Performance. Die Bilddarstellung ist hell und sehr kontrastreich bei einem großen Einblickwinkel von 140°, vertikal wie horizontal. Erste Installationen mit InnScreen S2 und S3  sind bereits im täglichen Dauereinsatz. So wurden kürzlich in einer Bank in Rabat, Marokko, ein ca. 14 Quadratmeter großes LED-Display mit einer 4k-Auflösung im Kundencenter und ein 7 Meter breites LED-Displayband im Foyer in Betrieb genommen. Und ganz aktuell erstrahlt seit dem 26. April ein 28 qm großes InnScreen S3-Display, mit einer nativen Auflösung von 4.544 x 384 Pixeln, im bekannten Pacha Ibiza Club in München. Die Zuspielung der S-Serie LED-Installationen erfolgt via Tablet-PCs mit der erfolgreichen Innlights Remote Control Application (RCA). Die Innlights S-Serie ist ein innovatives Produkt u.a. zur perfekten visuellen Digitalisierung des Retail-Shop-Segments.