Home » Hauptbühne » Medientechnik » Im Einsatz » Neu bei Kramer Electronics: Kramer BRAINware für die einfache Installation von Steuerungssystemen
Neu bei Kramer Electronics: Kramer BRAINware für die einfache Installation von Steuerungssystemen
Geschrieben von: Eventtechniker.de   
Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 13:44 Uhr

Kramer Electronics bringt mit «Kramer BRAINware» einen rein softwarebasierten Steuerungsprozessor für die einfache und flexible Installation von Steuerungssystemen auf den Markt. Mit der gesamten Steuerungslogik, der Systemarchitektur und allen Eigenschaften von «Kramer Control» verwandelt Kramer BRAINware das Touchpanel KT-107 in einen vollwertigen Master Controller, ohne dass eine zusätzliche physikalische Prozessorhardware erforderlich ist. 

Kramer BRAINware nutzt die leistungsstarken Funktionen der cloudbasierten Steuerungsplattform «Kramer Control», mit der AV- und IT-Manager AV-Systeme und beliebige Drittanbieter-Geräte komfortabel steuern, verwalten und überwachen können. Die intuitive Drag & Drop-Bedienoberfläche ermöglicht eine codefreie und damit einfache Konfiguration selbst komplexer Steuerungssysteme. Mit Hilfe der umfangreichen Bibliothek intelligenter Treiber können Benutzer Steuerungssysteme ohne Programmierkenntnisse einfach installieren, konfigurieren und modifizieren. Über das browserbasierte Kramer Control Dashboard können auch mit BRAINware Analysen von Raumnutzungsdaten, Störmeldungen und Berichten in Echtzeit abgerufen werden. 

Mit Kramer BRAINware lassen sich über das Touchpanel KT-107 im IT-Netzwerk befindliche Geräte und Komponenten über Ethernet steuern - wie beispielsweise Scaler, Displays und Projektoren, Audioverstärker, Media-Player, Sensoren, Jalousien, Beleuchtung oder Klimaanlage. Typische Einsatzbereiche sind Konferenzräume, Tagungszentren, Auditorien und Klassenzimmer.

„Unsere Steuerungstechnologien werden im Rahmen der Unternehmensstrategie kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut“, erklärt Kay Ohse, Country Manager der Kramer Germany GmbH. „Auf der InfoComm hat Kramer zwei neue Lösungen mit integrierter Kramer BRAINware-Software vorgestellt - vorinstalliert auf einem einzelnen Server für die Bereitstellung der gesamten AV-Technik und IP-basierter Produkte in mehreren Räumen und mit «VIA Connect PLUS» als Teil von Kramers kontinuierlichem Weg hin zu softwaregesteuerten Multifunktionsplattformen.“