Home » Hauptbühne » Medientechnik » Im Einsatz » HDwireless für BR-Wahlsendung - Drahtloskamera-Übertragung in München zur Landtagswahl
HDwireless für BR-Wahlsendung - Drahtloskamera-Übertragung in München zur Landtagswahl
Geschrieben von: Eventtechniker.de   
Freitag, den 16. November 2018 um 19:09 Uhr

ARD und BR berichteten am 14. Oktober aus dem Bayerischen Landtag in München von der Landtagswahl 2018. Im Rahmen der ausführlichen Sendung aus dem Wahlstudio vor Ort liefen ergänzend mehrere Drahtloskamera-Übertragungen aus dem Landtag. Die Firma HDwireless unterstützte den Bayerischen Rundfunk bei dieser umfangreichen Übertragung als Dienstleister für Drahtloskameras und Anbieter von Video- und Datenfunktechnologie.  HDwireless sorgte für die stabile Funkabdeckung im gesamten Areal, im Innen- wie Außenbereich. Mit einem komplexen ASI-Netzwerk zur Signalübermittlung vernetzten die HF-Techniker alle Spielorte untereinander. Dafür wurden Glasfaserverbindungen eingesetzt in Kombination mit HDwireless RFiber zur kabelgebundenen Übermittlung von hoch- und zwischenfrequenten Signalen. So konnten die beiden Regien von ARD und BR die Drahtloskameras in allen Bereichen kontrollieren  und nutzen.