Home » Hauptbühne » Sicherheit + Infrastruktur » Produktvorstellungen » Movecat entwickelte PDU-V Stromstationen
Movecat entwickelte PDU-V Stromstationen
Geschrieben von: Movecat GmbH   
Montag, den 14. April 2014 um 14:05 Uhr

Movecat hat VDE-konforme Stromversorgungen mit allstromsensitivem RCD TYP B für den Betrieb mit Frequenzumrichtern gemäß DIN EN 50178/VDE 0160 für V-Motion Module entwickelt. Die Stromversorgungen gibt es im 19“-Metallgehäuse in ausstattungsbedingten Ausführungen mit drei, sechs und neun Höheneinheiten. Der integrierte allpolige Hauptschalter ist abschließbar und bietet so umfassenden Schutz vor unberechtigten Zugriffen. Ergänzt wird die Ausstattung um einen RCD TYP A mit Einzel-FI und -absicherung für zwei Schukoausgänge zur Versorgung der Steuerung und Netzwerkkomponenten sowie Umsetzung eines durchgängigen Systemspannungs- und Erdungspotenzials.

Die Versionen mit 32 A und 63 A CEE Eingängen stehen wahlweise mit zwei bis acht CEE 16 A Ausgängen zur Verfügung. Alle CEE Ausgänge sind mit Dreifach-C-Schutzautomaten ausgestattet.

Die integrierte, aktive Schutzleiter- und kombinierte Phasen-/Neutralleitervertauschung-überwachung mit allpoliger Abschaltung im Fehlerfall sorgen für einen VDE konformen und personenschutzsicheren Betrieb auch bei Frequenzumrichter-prinzipbedingten Ableitströmen. Optional bietet Movecat auch noch ein integrierbares, netzwerkfähiges Multifunktionsmess- und Stromnetzanalysemodul inklusive RJ45-Ethernet-Ausgang.