Home » Hauptbühne » Sicherheit + Infrastruktur » Produktvorstellungen » SOMMER CABLE Installationskomponenten mit SYStem ... ...zum Einbau in 19“ Geräteschrank, Wand oder Fußboden
SOMMER CABLE Installationskomponenten mit SYStem ... ...zum Einbau in 19“ Geräteschrank, Wand oder Fußboden
Geschrieben von: SommerCable   
Donnerstag, den 17. April 2014 um 14:55 Uhr

Der deutsche Hersteller SOMMER CABLE präsentiert neue Familienmitglieder in der beliebten Produktreihe SYSBOXX. Das SYSBOXX-System ist eines der meistverbreiteten Modulargehäuse-Systeme im Installations- und Entertainment-Bereich und ist bereits in sehr vielen Installationen und auf vielen Bühnen der Welt im Einsatz. Durch die freie Skalierbarkeit in allen drei Dimensionen entstehen nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten. 

Über 50 verschiedene Blechmodule für unterschiedliche Steckverbinder und viele Steckverbindermodule mit Schnellanschlusstechnik für NF-, AES/EBU-, DMX- und Netzwerksignale können in allen Modellen der Range eingesetzt werden. Das dazu komplett verfügbare Zubehör macht die SOMMER CABLE SYS-Range zur ersten und besten Wahl für Installationen und den Bühneneinsatz.

Die Bauteile – des zu 100% „made in Germany“-Systems –  bestehen aus sehr stabilen Stahlplatten (Frontplattenstärke 2,5 mm) und innovativen Aluminium-Stangpressprofilen. Die Oberflächen sind durchgängig in RAL7016 Feinstruktur gepulvert, wodurch eine sehr dezente Optik bei bester Haptik und Beständigkeit gegen Beschädigungen entsteht.

Die neuen Produkte SYSFLOOR, SYSBOARD und SYSPANEL bringen diese hochwertige Modularität nun in zusätzliche neue Formate und ermöglichen die nahtlose Integration in die Wand, in den Fußboden und in den Verteilerschrank. 

 

„Nie wieder bohren oder fräsen, nie wieder teure Sonderanfertigungen, nie wieder lange und unkalkulierbare Lieferzeiten – dies sind die Aussagen der Kunden zu unserem SYSBOXX-System“, so Peter Rieck, Key-Account & Distribution Manager bei SOMMER CABLE. „Dabei besteht für den Anwender die Möglichkeit, sich aus einem  – mittlerweile riesigen – Baukasten zu bedienen und mit einem einzigen System alle Installationsarten – egal ob Rack, Boden, Tisch oder Wand – zu erledigen. Die hohe Verfügbarkeit aller Komponenten ab unserem Lager sorgt für stressfreie und zeitlich entspannte Montage“, führt Rieck fort.

 

Die neuen Produkte in aller Kürze:

Die äußerst stabilen Vollmetall-Einbaurahmen SYSFLOOR-03/-04/-06 zur Integration von Audio- / Video- / Media- sowie Hausinstallations-Anschlüssen in Bodentankanschlusseinheiten der Hersteller OBO BETTERMANN, ELECTRAPLAN (SYSFLOOR-04) oder PUK (SYSFLOOR-04) lassen den Einbau der gängigen Steckverbinder aus dem Audio- / Video- / Mediabereich zu und bieten somit die perfekte Plattform für Medienanschlüsse im Bereich des Fußbodens. Der SYSFLOOR-06 ermöglicht sogar den Einbau von schweren Multipin-Steckverbindern, ohne das man sich Sorgen über die mechanische Belastung machen muss.

 

Die drei verfügbaren Größen ermöglichen den perfekten Zuschnitt auf jeden Bedarf: 

Der SYSFLOOR-03 entspricht der Größe eines Gerätebechers des Typs GB2 und kann auf 3 Breiteneinheiten mit SYSBOXX-Frontmodulen bestückt werden.

Der SYSFLOOR-04 entspricht dem Typ GB3 und nimmt 4 Breiteneinheiten auf. 

Der SYSFLOOR-06 entspricht der Größe von drei GB3 und kann mit 6 Breitenheiten in der schrägen Ebene und zweimal 2 Breiteneinheiten im Boden bestückt werden.

 

Die 19“ / 1 HE Rahmen SYSPANEL und SYSPANEL5 ermöglichen den schnellen und einfachen Aufbau von Patchfeldern, Geräteanschlussfeldern, Anschlussverteilern oder Übergabepunkte, z.B. in Regie- oder Geräteräumen. Das SYSPANEL kann mit vier Standard-Platinenmodulen variabel bestückt werden, während das SYSPANEL5 mit bis zu fünf SYSBOXX-Frontblechen (1 BE) bestückt werden kann. Zur zuverlässigen Zugentlastung der Zuleitungen sind die Gehäuse mit 28 Metallzungen für Kabelbinder ausgestattet. Die individuelle Beschriftung ist über das SYSBOXX-Beschriftungsprofil oder den Laser-Beschriftungs-Service von SOMMER CABLE möglich. Ein Deckel ist optional verfügbar. 

Die Platinenmodule sind als 4-Kanal-Platinen mit 3-Pol bzw. 5-Pol XLR- oder EtherCON RJ45-Steckverbindern erhältlich. Rückseitig stehen wahlweise Schneidklemmen (LSA-Schnellanschluss-Technik) oder Aufzugklemmen zur Verfügung. 

 

Das modulare Wandgehäuse SYSBOARD18 ermöglicht die Installation der klassischen Versatzkästen mit SYSBOXX-Komponenten. Durch die um 100 mm zurückversetzte Montageebene kann – trotz geschlossener Tür – auch ein Multipinstecker gesteckt bleiben. 

In einer Öffnung im Gehäuseboden kann entweder die mitgelieferte Leitungsdurchführungsbürste (Leitungen können auch bei geschlossener Tür herausgeführt werden) oder die mitgelieferte Blechabdeckung montiert werden. Die Tür ist mit einem Vierkantschloss ausgestattet (Schlüssel wird mitgeliefert), welches optional gegen einen Schließzylinder mit bis zu 200 verschiedenen Schließungen getauscht werden kann.

Das SYSBOARD18 kann Aufputz oder durch die mitgelieferten Montagewinkel auf zwei Positionen Unterputz montiert werden. Es nimmt im Inneren auf einer Breite von 9,5“ und einer Höhe von 6 HE maximal 18 Breiteneinheiten SYSBOXX-Frontblechen auf und kann so mit bis zu 48 XLR-Typ-D montiert werden. Die rück- und unterseitigen Leitungseinführungen können ebenfalls mit SYSBOXX-Frontbleche in einer Breite von je 6 BE (9,5“) bestückt werden. 

Bei geschlossener Tür und montiertem Bodenblech wird die Schutzart IP44 erreicht.

 

 

 

Standardfarben: RAL 7035 (lichtgrau) sowie RAL 7016 (anthrazit). 

 

Andere gängige RAL Farben gegen Aufpreis lieferbar.

 

Maße [B x H x T]: ca. 220 x 267 x 257 mm 

(inkl. Montagewinkel: ca. 267 x 267 x 257 mm). 

 

Einbautiefe bei Montageposition 2: ca. 212 mm

 

Einbautiefe bei Montageposition 3: ca. 238 mm