Home » Hauptbühne » Tontechnik » Produktvorstellungen » QSC und WyreStorm geben Software-Partnerschaft zur einfachen Integration der Q-SYS-Plattform und NetworkHD-Produkte bekannt
QSC und WyreStorm geben Software-Partnerschaft zur einfachen Integration der Q-SYS-Plattform und NetworkHD-Produkte bekannt
Geschrieben von: Shure   
Donnerstag, den 10. August 2017 um 13:22 Uhr

QSC und WyreStorm, führender Anbieter von AV- Signalmanagement- und IP-, HDBaseT- und HDMI-basierten Steuerungslösungen, geben die Integration der QSC Q-SYSTM Plattform und der preisgekrönten WyreStorm NetworkHDTM AV-over-IP-Lösungen bekannt.

Die Technikpartnerschaft der beiden Hersteller ermöglicht die nahtlose Integration der Video-over-IP-Technologie von WyreStorm in die QSC Q-SYS Plattform.

Mit dem Update der Q-SYS Media Stream Receiver Software-Komponente gehört die
Q-SYS Designer Software zu den ersten QSC-Lösungen, die von der neuen Partnerschaft profitieren. Das Update ermöglicht die einfache Verbindung mit den Audio-Streams der AV-over-IP-Encoder der NetworkHD-Serien 100, 200 und 400. Auf diese Weise kann Q-SYS den über den HDMI-Encoder bereitgestellten Audio- Content aufnehmen, weiterverarbeiten und an jedes beliebige Ziel im Netzwerk weiterleiten.

Weiterhin wird QSC verschiedene Steuerungs- und Monitoring-Plug-ins für die NetworkHD-Serie zur komfortablen Quellenanwahl, -steuerung und -überwachung innerhalb der Q-SYS-Plattform und über die Q-SYS Touchscreen-Controller bereitstellen.

Die Technologieplattformen von WyreStorm und QSC verwenden eine offene, IT- basierte Softwarearchitektur für eine leistungsstarke, zuverlässige und beeindruckend komfortable Integration.

James Meredith, Produktmanager für die NetworkHD-Serie und Steuerungsprodukte von WyreStorm: „Durch die offenen Standards für die Encodierung und Verteilung von NetworkHD-Signalen können Entwickler innerhalb weniger Stunden einen Machbarkeitsnachweis hinsichtlich der Audio-Integration zwischen WyreStorm und Q-SYS erstellen. Im Zuge dessen liegt der Fokus stärker auf der Integrationspraxis und dem Konfigurationskomfort, was zu einer Zeit- und Kostenersparnis bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität sowie der Leistungsfähigkeit der eigenen Systeme führt. Das Ergebnis ist ein System, das die Erwartungen der Kunden bei Weitem übertrifft.“

Mike Brandes, Produktmanager Installed Systems bei QSC, ergänzt: „Wir sind sehr glücklich über die Partnerschaft mit WyreStorm. Auf dieser Basis können wir Designern eine umfassende Lösung anbieten, um die WyreStorm AV-over-IP- Produkte problemlos in ihre Q-SYS-Systeme zu integrieren. Gemeinsam bieten wir der Industrie eine hervorragende Lösung für das flexible wie skalierbare Routing sowie die Steuerung von Audiosignalen in unterschiedlichsten AV-Systemen.“

Die Möglichkeit zur Integration von Audiostreams der WyreStorm NetworkHD- Serie in den Q-SYS Media Stream Receiver erfordert die Q-SYS Designer Software v6.0 oder höher. Die Veröffentlichung der Q-SYS Steuerungs- und Monitoring- Plug-ins für die NetworkHD Serie erfolgt in einer späteren Version der Q-SYS Designer Software.

Die QSC Q-SYS Designer Software steht unter www.qsc.com/qsd zum Download bereit.